Pico Cello

Digitales Programmheft Pico Cello

Nachfolgend finden Sie das Digitale Programmheft mit allen Informationen zum Pico Cello

Kinder- und Jugendprojekte

Wie trist und still wäre unser Leben ohne die farbenfrohe und abwechslungsreiche Welt der Musik, Töne und Rhythmen? Daher finden seit inzwischen mehr als zehn Jahren unter dem Titel „GKO pico cello“ maßgeschneiderte Veranstaltungen für kleine und große Ohren statt.

Den Orchestermitgliedern des Georgischen Kammerorchester Ingolstadt liegt es besonders am Herzen, ihre Begeisterung und Freude an der Musik an das junge Publikum weiterzugeben. Speziell hierfür haben wir für die Spielzeit 2022/2023 ein buntes Konzertprogramm mit dem besonderen Spaßfaktor entwickelt. So werden namhafte Moderatoren, wie Malte Arkona, Ralph Caspers und Juri Tetzlaff an der Seite der MusikerInnen, Kinder jeglichen Alters in die Welt der Musik entführen. Zudem werden wir selbstverständlich wieder unsere beliebten Babykonzerte festhalten und die ersten Konzerterfahrungen der kleinsten Zuhörer musikalisch begleiten. Wie gewohnt spielen wir ein abwechslungsreiches Programm in entspannter Atmosphäre, wobei die Eltern und ihr Nachwuchs ganz leger auf Sitzkissen oder Decken lauschen können.

Oder wie wäre es mit einem Ausflug der ganzen Klasse oder des Kindergartens zu einem unserer Kinder-, Jugend- oder Piccolo Konzerte?

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Babykonzerte

Klassik zum Entdecken – Krabbeln und Staunen bei Mozart, Vivaldi und Co. Für die Allerkleinsten spielen die Musiker des Georgischen Kammerorchester Ingolstadt besonders gerne.

Piccolo Konzerte

Abenteuer Musik. Habt ihr schon mal eine Geige aus nächster Nähe betrachten können und wisst ihr wie groß ein Kontrabass eigentlich in Wirklichkeit ist? Woraus bestehen denn eigentlich die Haare eines Cellobogen und wer oder was ist die Bratsche? All diesen Fragen möchten wir gerne zusammen mit unserer Moderatorin Martina Silvester auf den Grund gehen

Für Schulen

Ebenso nicht mehr wegzudenken sind die Schulkonzerte, die in enger Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Schülern veranstaltet werden. Auf vorbildliche Art und Weise greift hier die kulturelle Bildung mit dem Curriculum der öffentlichen Schulen Hand in Hand zusammen. Das Georgische Kammerorchester Ingolstadt ist mit seinen pädagogischen Projekten nicht mehr aus der Kulturlandschaft der Stadt wegzudenken.

Familienkonzerte

Ein fabelhaftest Musikabenteuer, das in Norwegen, dem Land der Trolle spielt, ein Ausflug in eine Bilderausstellung und kunterbunte Saitenspiele mit dem Cello Ingo und der Geige Georgia. Seid mit dabei, wenn das Georgische Kammerorchester Ingolstadt bei den jährlichen Familienkonzerten für unvergessliche Momente sorgt.